optimiert für:
www.fussball-zabeltitz.de --> Startseite

Spiele & Ergebnisse
1.Männer 2016/17
11.Spieltag am 15./17.4.17
Nossen-L'walde 0:4
Weinböhla-Canitz 3:2
16.Spieltag am 21.4.17
Röderau-Strehla 3:3
20.Spieltag am 22./23.4.17
Priestewitz-Meißen-W. 1:1
Radeburg-Strehla 3:1
Stahl Riesa-Weinböhla 1:2
Röderau-Zabeltitz 0:0
L'walde-Canitz 1:3
Tauscha-Großenhain2:1
Berbisdorf-Nossen 3:2
Spieltagdetails     Tabelle
Blitztabelle
  DiffPkt
 : 
4.Radeburg1535
5.Zabeltitz430
6.Tauscha1229
 : 

2.Männer 2016/17
14.Spieltag am 15.4.17
Barnitz - Zabeltitz 2:8
20.Spieltag am 23.4.17
Miltitz - Zabeltitz 2:4
Spieldetails   Tabelle
Blitztabelle
  DiffPkt
 : 
3.Garsebach1640
4.Zabeltitz 2.1736
5.Röderau 2.-1322
 : 

B-Junioren
16.Spieltag am 8.4.17
Zabeltitz - Gohlis 0:4
17.Spieltag am 29.4.17
GFV - Zabeltitz -:-
Spieldetails     Tabelle

C-Junioren
18.Spieltag am 8.4.17
GFV 2. - Coswig 0:6
13.Spieltag am 23.4.17
GFV 2. - Merschwitz 1:0
Spieldetails     Tabelle

D-Junioren
14.Spieltag am 1.4.17
Stahl Riesa 3. - Zabeltitz 10:1
15.Spieltag am 27.4.17
Zabeltitz - Röderau -:-
Spieldetails     Tabelle

E-Junioren
2.Spieltag am 13.4.17
Barnitz - Zabeltitz 5:4
7.Spieltag am 23.4.17
Weinböhla - Zabeltitz 1:0
Spieldetails     Tabelle

F-Junioren
6.Spieltag am 8.4.17
Zabeltitz - Radeburg 0:2
7.Spieltag am 22.4.17
Meißen - Zabeltitz 3:3
Spieldetails     Tabelle

Alte Herren
1.Spiel am 21.04.17
Ponickau - Zabeltitz 7:3
2.Spiel am 28.04.17
Hirschstein - Zabeltitz -:-
Spieldetails

G-Junioren
Turnier in Riesa am 28.01.17
Zabeltitz8.Platz

Frauen
Testspiel am 17.7.16
Haida/E'da - Zabeltitz 4:1


Google-Suche
  
 Internet
 fussball-zabeltitz.de

Besucherzähler
Online:
Heute:
Gestern:
Tagesrekord:  
seit 15.6.03:  
Onlinerekord:  
Seitenaufrufe:  
 1
 22
 18
 308
 277884
 24
 1479700
 

Die Homepage ist seit
Tagen online!

Geburtstage im April
01.) Altmann, Marcus (33)
13.) Berthold, Tim (18)
13.) Neumann, Albert (7)
16.) Janke, Lutz (50)
17.) Müller, Matthias (31)
19.) Herzog, Diana
22.) Kaiser, Susann
24.) Kerstan, Jens (49)
30.) Pelzecker, Tom (16) 30.) Wiedemann, Constantin (6)

Mitgliedsbeiträge
Mitgliedsantrag
Beitragsordnung

Erwachsene:
bis 16 Jahre:
  72 Euro/Jahr
32 Euro/Jahr

Die komplette Saison im Überblick.

Start
-Ergebnisse- -Tabellen- -FV Zabeltitz- -Allgemein-
Aktuell
Spielplan
Nachholspiele
Größte Ergebnisse
Höchste Heimsiege
Höchste Auswärtssiege
Ergebnisverteilung
Häufigkeiten
Aktuell
Heimtabelle
Auswärtstabelle
Hinrunde
Rückrunde
Gesamttabelle
Ergebnisse
PDF-Spielplan
Torbilanz
Ergebnisverteilung
Tabellensituation
Serien
Zuschauerbilanz
Schiedsrichterstatistik
Torschützen
Scorer
Einsätze
Strafen
Spielerkader
Trainerstatistik
Torschützen
Torbilanz
Zuschauerbilanz
Elfmeter
Serie (Ungeschlagen)
Serie (Sieglos)
Serie (Siege)
Serie (Niederlagen)

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 
Der Mannschaft des SV Röderau-Bobersen werden nach einem Urteil des Sportgerichts wegen Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls in der Vorsaison drei Punkte abgezogen. Der Punktabzug ist bereits berücksichtigt.


Sparkassen-Kreisoberliga Meißen 2016/17 (Stand 23.04.2017)

Ergebnisse und Tabelle

Verschobene Spiele

Samstag, 15.04.2017 15:00
  11. Spieltag   SV Lok Nossen SV Lampertswalde 0:4 (0:1)  
Montag, 17.04.2017 15:00
  11. Spieltag   TuS Weinböhla SG Canitz 3:2 (2:1)  
Freitag, 21.04.2017 18:30
  16. Spieltag   SV Röderau-Bobersen * SV Strehla 3:3 (2:2)  

20. Spieltag

Samstag, 22.04.2017 15:00
    SV Traktor Priestewitz SV Fortschritt Meißen-West 1:1 (0:1)  
Sonntag, 23.04.2017 15:00
    TSV 1862 Radeburg SV Strehla 3:1 (0:1)  
    BSG Stahl Riesa 2. TuS Weinböhla 1:2 (0:1)  
    SV Röderau-Bobersen * FV Zabeltitz 0:0    
    SV Lampertswalde SG Canitz 1:3 (1:1)  
    LSV 61 Tauscha Großenhainer FV 2. 2:1 (0:0)  
    Berbisdorfer SV SV Lok Nossen 3:2 (1:1)  
P   Verein Sp. S U N Diff. Tore Pkt.
1. (1.) TuS Weinböhla 20 18 2 0 42 57 : 15 56
2. (2.) SG Canitz 19 15 0 4 45 75 : 30 45
3. (3.) SV Strehla 20 10 6 4 24 49 : 25 36
4. (4.) TSV 1862 Radeburg 20 10 5 5 15 34 : 19 35
5. (5.) FV Zabeltitz 20 8 6 6 4 38 : 34 30
6. (7.) LSV 61 Tauscha 20 9 2 9 12 44 : 32 29
7. (6.) SV Lampertswalde 20 7 6 7 -5 29 : 34 27
8. (10.) Berbisdorfer SV 19 8 2 9 -4 29 : 33 26
9. (8.) BSG Stahl Riesa 2. 20 7 3 10 -10 35 : 45 24
10. (9.) Großenhainer FV 2. 20 7 2 11 7 41 : 34 23
11. (11.) SV Traktor Priestewitz 20 5 5 10 -24 21 : 45 20
12. (12.) SV Fortschritt Meißen-West 20 4 6 10 -26 32 : 58 18
13. (13.) SV Röderau-Bobersen * 20 2 8 10 -20 27 : 47 11
14. (14.) SV Lok Nossen 20 2 1 17 -60 21 : 81 7

SV Lok Nossen - SV Lampertswalde 0:4 (0:1)

Zuschauer: 24

TuS Weinböhla - SG Canitz 3:2 (2:1)

Zuschauer: 270

SV Röderau-Bobersen * - SV Strehla 3:3 (2:2)

Zuschauer: 20

SV Traktor Priestewitz - SV Fortschritt Meißen-West 1:1 (0:1)

Zuschauer: 30

TSV 1862 Radeburg - SV Strehla 3:1 (0:1)

Zuschauer: 40

BSG Stahl Riesa 2. - TuS Weinböhla 1:2 (0:1)

Zuschauer: 40

SV Röderau-Bobersen * - FV Zabeltitz 0:0

SV Röderau-Bobersen *: SV Röderau-Bobersen

FV Zabeltitz: Sandro Dölitzsch, Erik Ullmann (63. Tim Berthold) - Matthias Müller, André Däweritz - Harlamp Halkidi, Falk Richter, Enrico Altmann, Marcus Altmann - Falk Partuscheck, Tom Kschiwan (90+1. Christian Böhme), Rico Bretschneider (80. Michael Görnitz); Trainer: Lutz Altmann

Tore: Fehlanzeige

Schiedsrichter: Stefan Gleisberg (SV Stauchitz 47) - Assistenten: Andreas Lange (SV Strehla), Ronny Thieme (SV Königsblau Gohlis)

Zuschauer: 20

Gelbe Karte: - / André Däweritz (5., gesperrt), Harlamp Halkidi (5., gesperrt), Marcus Altmann (4.)

Rote Karte: SV Röderau-Bobersen (52., Tätlichkeit) / -

Dass der Gegner sich nach Abpfiff über das 0:0 freute, sagt eigentlich alles über dieses Spiel aus. Zabeltitz dominierte über weite Strecken und der SV Röderau-Bobersen beschränkte sich nur auf Einzelaktionen ohne größere Torgefahr. Doch auch wenn der FV Zabeltitz über weite Strecken das Spiel dominierte, an der Strafraumgrenze war man mit dem Latein am Ende.

Planlos teils kopflos spielte man sich die Bälle zu und dem Gegner wurde es nicht schwer gemacht, immer wieder den Spielaufbau zu stören. Wenn mal der SV Röderau-Bobersen in die Nähe unseres Tores kam, dann war es Sandro Dölitzsch, der mit zwei glänzenden Paraden einen Rückstand verhinderte.

Das der SV Röderau-Bobersen unbedingt das Spiel gewinnen wollte, merkte man an der sehr unfairen Spielweise, mit der sie die Zweikämpfe bestreiten wollten. Das der völlig überforderte Schiedsrichter mit seinen zum Teil nicht nachvollziehbaren Entscheidungen da einen großen Anteil hatte, war die logische Folge seiner Inkonsequenz. Tätlichkeiten zum Teil hinter dem Rücken des Schiedsrichters müssen nicht sein und sie gefährden die Gesundheit der Spieler. An dieser Stelle ein großes Lob an die Spieler des FV Zabeltitz. Sie behielten die Nerven und auch wenn der Spielaufbau in vielen Situationen nicht gelingen wollte, das Bemühen war unverkennbar. In der 52. war es dann soweit. Eine sinnlose Tätlichkeit (Nachtreten) brachte den Schiedsrichter dazu glatt Rot für einen Röderauer Spieler zu zeigen. Doch die Überzahl konnte aus Sicht der Des FV Zabeltitz nicht genutzt werden. So blieb es beim 0:0 und für den FV Zabeltitz bleibt die Erkenntnis, dass man beim Tabellenvorletzten 2 Punkte verschenkt hat und wenn es am kommenden Wochenende zur Begegnung gegen den SV Lampertswalde kommt, dann ist eine erhebliche Steigerung notwendig. Leider sind die Spieler Däweritz und Halkidi wegen ihrer 5. gelben Karte für dieses Spiel gesperrt.

J.Splittgerber

SV Lampertswalde - SG Canitz 1:3 (1:1)

Zuschauer: 32

LSV 61 Tauscha - Großenhainer FV 2. 2:1 (0:0)

Zuschauer: 56

Berbisdorfer SV - SV Lok Nossen 3:2 (1:1)

Zuschauer: 43


1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 

   




www.obstwein24.de

Seitenanfang Copyright © 2003-2014   www.fussball-zabeltitz.de
Version 2.0

Alle Rechte vorbehalten.
Template by Absalom Media