optimiert für:
www.fussball-zabeltitz.de --> Startseite

Spiele & Ergebnisse
1.Männer 2017/18
13.Spieltag am 2./3.12.17
Strehla-Tauscha 2:3
Meißner SV-Priestewitz 8:0
Stahl Riesa-Kreinitz 0:7
Canitz-Meißen-W. 4:0
GFV 2.-L'walde 1:1
Radeburg-Zabeltitz 2:0
Berbisdorf-Lommatzsch 2:1
Spieltagdetails     Tabelle
Blitztabelle
  DiffPkt
 : 
6.Tauscha319
7.Zabeltitz-618
8.Berbisdorf-2316
 : 

2.Männer 2017/18
12.Spieltag am 26.11.17
Zabeltitz - Hirschstein 1:3
11.Spieltag am 2.12.17
Lok Riesa - Zabeltitz 8:0
Spieldetails   Tabelle
Blitztabelle
  DiffPkt
 : 
9.L'walde-1810
11.Zabeltitz 2.-2110
11.Merschwitz-267
 : 

A-Junioren
10.Spieltag am 18.11.17
JFV EE_Röder - Zabeltitz2:3
11.Spieltag am 02.12.17
Zabeltitz - Stahl Riesa 1:4
Spieldetails     Tabelle

B-Junioren
8.Spieltag am 22.11.17
Meißner SV - Zabeltitz 4:5
10.Spieltag am 9.12.17
Zabeltitz - Coswig 5:6
Spieldetails     Tabelle

D-Junioren
11.Spieltag am 25.11.17
Borna - Zabeltitz aus
12.Spieltag am 3.12.17
Merschwitz - Zabeltitz 6:1
Spieldetails     Tabelle

E-Junioren
9.Spieltag am 11.11.17
Hirschstein - Zabeltitz 1:5
10.Spieltag am 25.11.17
Barnitz - Zabeltitzaus
Spieldetails     Tabelle

F-Junioren
7.Spieltag am 18.11.17
Zabeltitz - Lommatzsch11:0
10.Spieltag am 25.11.17
Zabeltitz - Canitz 2.aus
Spieldetails     Tabelle

Alte Herren
18.Spiel am 6.10.17
Zabeltitz - Tauscha aus
19.Spiel am 29.9.17
Zabeltitz - Ponickau 0:7
Spieldetails

G-Junioren
Turnier in Koselitz am 27.5.17
Zabeltitz8.Platz
Turnier in Zabeltitz am 10.6.17
Zabeltitz5.Platz

Frauen
Testspiel am 17.7.16
Haida/E'da - Zabeltitz 4:1
Testspiel am 13.8.17
Zabeltitz - Haida 2:4


Google-Suche
  
 Internet
 fussball-zabeltitz.de

Besucherzähler
Online:
Heute:
Gestern:
Tagesrekord:  
seit 15.6.03:  
Onlinerekord:  
Seitenaufrufe:  
 1
 12
 35
 308
 282922
 24
 1630548
 

Die Homepage ist seit
Tagen online!

Geburtstage im Dezember
1.) Broszio, Kristin
9.) Pelzecker, Ben (12)
13.) Stein, Andreas (50)
27.) Schwaar, Martin (15)
28.) Kocurek, Marlon (8)
29.) Dölitzsch, Sandro (31)
30.) Tille, Dagmar
30.) Jurig, Roman (28)

Mitgliedsbeiträge
Mitgliedsantrag
Beitragsordnung

Erwachsene:
bis 18 Jahre:
  96 Euro/Jahr
36 Euro/Jahr

Die komplette Saison im Überblick.

Start
-Ergebnisse- -Tabellen- -FV Zabeltitz- -Allgemein-
Aktuell
Spielplan
Nachholspiele
Größte Ergebnisse
Höchste Heimsiege
Höchste Auswärtssiege
Ergebnisverteilung
Häufigkeiten
Aktuell
Heimtabelle
Auswärtstabelle
Hinrunde
Rückrunde
Gesamttabelle
Ergebnisse
PDF-Spielplan
Torbilanz
Ergebnisverteilung
Tabellensituation
Serien
Zuschauerbilanz
Schiedsrichterstatistik
Torschützen
Scorer
Einsätze
Strafen
Spielerkader
Trainerstatistik
Torschützen
Torbilanz
Zuschauerbilanz
Elfmeter
Serie (Ungeschlagen)
Serie (Sieglos)
Serie (Siege)
Serie (Niederlagen)

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 


Sparkassen-Kreisoberliga Meißen 2017/18 (Stand 03.12.2017)

Ergebnisse und Tabelle

13. Spieltag

Samstag, 02.12.2017 13:30
    SV Strehla LSV 61 Tauscha 2:3 (1:2)  
    Meißner SV 08 SV Traktor Priestewitz 8:0 (4:0)  
Sonntag, 03.12.2017 13:30
    BSG Stahl Riesa 2. SG Kreinitz 0:7 (0:3)  
    SG Canitz SV Fortschritt Meißen-West 4:0 (2:0)  
    Großenhainer FV 2. SV Lampertswalde 1:1 (1:0)  
    TSV 1862 Radeburg FV Zabeltitz 2:0 (0:0)  
    Berbisdorfer SV Lommatzscher SV 2:1 (0:1)  
P   Verein Sp. S U N Diff. Tore Pkt.
1. (1.) SG Canitz 13 11 1 1 41 51 : 10 34
2. (2.) Meißner SV 08 13 10 1 2 37 47 : 10 31
3. (5.) SG Kreinitz 13 8 2 3 29 47 : 18 26
4. (3.) Großenhainer FV 2. 13 8 2 3 9 29 : 20 26
5. (4.) Lommatzscher SV 13 7 3 3 9 28 : 19 24
6. (7.) LSV 61 Tauscha 13 5 4 4 3 27 : 24 19
7. (6.) FV Zabeltitz 13 5 3 5 -6 19 : 25 18
8. (8.) Berbisdorfer SV 13 5 2 6 -23 20 : 43 17
9. (9.) TSV 1862 Radeburg 13 5 1 7 3 25 : 22 16
10. (10.) SV Traktor Priestewitz 13 3 2 8 -21 17 : 38 11
11. (11.) SV Strehla 13 3 1 9 -16 17 : 33 10
12. (12.) SV Fortschritt Meißen-West 13 3 1 9 -24 19 : 43 10
13. (13.) SV Lampertswalde 13 1 6 6 -13 11 : 24 9
14. (14.) BSG Stahl Riesa 2. 13 2 1 10 -28 10 : 38 7

SV Strehla - LSV 61 Tauscha 2:3 (1:2)

Zuschauer: 31

Meißner SV 08 - SV Traktor Priestewitz 8:0 (4:0)

Zuschauer: 70

BSG Stahl Riesa 2. - SG Kreinitz 0:7 (0:3)

Zuschauer: 105

SG Canitz - SV Fortschritt Meißen-West 4:0 (2:0)

Zuschauer: 74

Großenhainer FV 2. - SV Lampertswalde 1:1 (1:0)

Zuschauer: 20

TSV 1862 Radeburg - FV Zabeltitz 2:0 (0:0)

FV Zabeltitz: Axel Jacob, David Kornmann (86. Lutz Janke) - Matthias Müller, André Däweritz, Christian Böhme - Harlamp Halkidi, Michael Görnitz, Falk Richter (46. Karl-Heinz Stach), Enrico Altmann, Stefan Lukas - Tom Kschiwan; Trainer: Jürgen Splittgerber

Tore: 1:0 (83.); 2:0 (89.)

Schiedsrichter: Jan Lucas Wöllner (TuS Weinböhla) - Assistenten: Andreas Dix (TuS Weinböhla), Stefan Hillig (Meißner SV 08)

Zuschauer: 40

Gelbe Karte: - / André Däweritz (3.), Enrico Altmann (4.)

Rote Karte: - / Harlamp Halkidi (73.)

Auf ungewohnten Geläuf (Hartplatz) musste die stark ersatzgeschwächte Zabeltitzer Mannschaft gegen den TSV 1862 Radeburg antreten. Von der ersten Minute an versuchte die Heimmannschaft mit einem starken Pressing den Zabeltitzer Spielfluss zu unterbinden. Zabeltitz überstand diese Phase in aufopferungsvoller Abwehrarbeit und nutzte dann ihrerseits den einen oder anderen Konter zu setzen. Doch an der Strafraumgrenze versagte oft die Möglichkeit Torgefährlichkeit zu zeigen. Natürlich hatte das körperbetonte Spiel der Gastgeber ihre Wirkung nicht verfehlt. Manche Zweikämpfe wurden nicht aggressiv genug geführt und der Schiedsrichter hatte in seiner Spielbewertung auch nicht seinen besten Tag. Mit dem 0:0 ging es dann in die Halbzeitpause. Leider musste aufgrund einer Rückenprellung Falk Richter in der Kabine bleiben und für ihn kam Karl-Heinz Stach ins Spiel. Zu Beginn der 2. Halbzeit kam dann Zabeltitz immer besser ins Spiel und der eingewechselte Stach hatte dann mit einer guten Einzelleistung die Möglichkeit den FV Zabeltitz in Führung zu schießen. Doch die Lattenoberkante verhinderte den Torerfolg. Wenige Minuten später hatte wieder der Spieler Stach eine Tormöglichkeit, doch sein Schuss verfehlte nur knapp das Tor. Jetzt begann die Phase, wo sich beide Mannschaften nichts schenkten und der unsicher wirkende Schiedsrichter stand immer mehr im Fokus seiner Entscheidungen. Dann wie aus dem Nichts nahm sich der Radeburger Spieler Andreas Thieme auf halblinker Position die „Kugel“ und drosch sie in der 83. Minute unhaltbar zum 1:0 ins obere Eck. Natürlich hätte man ihn am Torschuss hindern müssen, aber eine kleine Unaufmerksamkeit reichte eben aus und schon lag man im Rückstand. In der 86. Minute musste der bis dahin gut spielende David Kornmann verletzungsbedingt raus und für ihn kam Lutz Janke ins Spiel. In der 89. Minute erzielte dann Marco Franke aus stark abseitsverdächtiger Position das 2:0 und dies war auch der Endstand. Schuldzuweisungen hinsichtlich des verlorenen Spiels sind hier fehl am Platz. Bis zur letzten Minute wurde gekämpft und es sollte eben heute nicht sein!

J.Splittgerber

Berbisdorfer SV - Lommatzscher SV 2:1 (0:1)

Zuschauer: 40


1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26 

   




www.obstwein24.de

Seitenanfang Copyright © 2003-2014   www.fussball-zabeltitz.de
Version 2.0

Alle Rechte vorbehalten.
Template by Absalom Media